Liste der Präsidenten der Vereinigten Staaten

     
 

Vom Unabhängigkeitskrieg (1789) bis zum Bürgerkrieg (1861)

     

George Washington         (parteilos)

Geb. am 22.02.1732 in Wakefield im Westmoreland County in Virginia. Gest. am14.12.1799 auf seinem Gut Mount Vernon in Virginia.

Seine Amtszeit war von 30.04.1789 bis  03.03.1797.Vizepräsident war John Adams

     

John Adams                      (Föderalist)

Geb. am 30.10.1735 in Braintree, Suffolk County, Massachusetts. Gest. am  04.07.1826 in Quincy.

Seine Amtszeit war von 04.03.1797 bis 03.03.1801 Vizepräsident war Thomas Jefferson.

Vater von John Quincy Adams, dem 6. Präsidenten.

     

Thomas Jefferson             (Demokr.Rep)

Geb. am 13.04.1743 in Shadwell, Virginia. Gest. am 04.07. 1826 in Monticello, Virginia.

Seine Amtszeit war von 04.03.1801 bis 03.03.1809 Vizepräsident waren Aarem Burr und George Clinton.
     

James Madison                (Demokr.Rep)

Geb. am16.03.1751 in Port Conway, Virginia. Gest. am 28.06 1836 in Montpelier, Virginia..

Seine Amtszeit war von 4.03.1809 bis 03.03.1817. Vizepräsident waren George Clinton und Elbridge Gerry.
     

James Monroe                 (Demokr.Rep)

Geb. am 28.04.1758 in Westmoreland County, Virginia. Gest. am 4.04.1831 in New York.

Seine Amtszeit war von 04.03.1817 bis 03.03.1825. Vizepräsident war Daniel D. Tompkins.
     

John Quincy Adams       (Demokr.Rep)

Geb. am 11.07.1767 in Braintree (seit 1792: Quincy) in Massachusetts. Gest. am  23.02. 1848 in Washington D. C.

Seine Amtszeit war von 04.03.1825 bis 03.03.1829. Vizepräsident war John C. Calhoun.

Sohn von John Adams, dem 2. Präsidenten.

     

Andrew Jackson              (Demokrat)

Geb. am 15.03. 1767 in Waxhaw, South Carolina. Gest. am 08.06.1845 nahe Nashville, Tennessee.

Seine Amtszeit war von 04.03.1829 bis 03.03.1837. Vizepräsident waren John C. Calhoun und Martin van Buren.
     

Martin Van Buren          (Demokrat)

Geb. am 05.12.1782 in Kinderhook , New York. Gest. am 24.07.1862 in Kinderhook, New York.

Seine Amtszeit war von 04.03.1837 bis 03.03.1841.Vizepräsident war Richard Johnson.
     

William Henry Harrison         (Whig)

Geb. am 09.02.1773 in Berkeley Plantation, Virginia. Gest. am 0 4.04.1841 in Washington D.C.

Seine Amtszeit war von 04.03.1841 bis 04.04.1841.Vizepräsident war John Tyler. Großvater von Benjamin Harrison, dem 23. Präsident. Harrison ist der erste US-Präsident, der während seiner Amtszeit verstirbt und durch den amtierenden Vizepräsidenten ersetzt wird. Mit einem Monat ist diese Präsidentschaft die kürzeste der US-Geschichte.

Die Partei wurde ursprünglich 1833–1834.gegründet.1860 zerschulg sich die Partei ganz.

     

John Tyler                       (Whig.) 

Geb. am 29.03.1790 in Charles City County, Virginia Gest. am 18.01.1862 in Richmond, Virginia.

Seine Amtszeit war von 04.04.1841 Bis 03.03.1845. Vizepräsident keiner.
     

James Knox Polk             (Demokart)

Geb.am  2.11.1795 in Sugar Creek, North Carolina. Gest. am 15.06.1849 in Nashville, Tennessee.

Seine Amtszeit war von 04.03.1845 bis 03.03.1849. Vizepräsident war George M. Dallas.
     

Zachary Taylor                   (Whig.)

Geb. am 24.11.1784 in Barboursville,Virginia. Gest. am 09.07. 1850 in Washington D.C.)

Seine Amtszeit war von 04.03.1849 bis 09.07.1850. Vizepräsident war Millard Fillmore.

Die kurze Amtszeit ist, bis auf den Beginn des Goldrauschs im Gebiet von Kalifornien, recht ereignislos. Taylor ist der zweite Präsident, der während der Amtszeit eines natürlichen Todes stirbt.

     

Millard Fillmore                   (Whig.)

Geb. am 07.01.1800 in Cayuga County, New York. Gest. am 08.03.1874 in Buffalo, N.Y.

Seine Amtszeit war von 09.07. 1850 bis 03.03.1853. Vizepräsident war keiner.

Er führte nach dem Tod von Zachary Taylor, dessen Vizepräsident er gewesen war, seine Amtszeit weiter.

     

Franklin Pierce                (Demokrat)

Geb. am 23.11.1804 in Hillsboro, New Hampshire Gest. am. 08.10.1869 in Concord, New Hampshire.

Seine Amtszeit war von 04.03.1853 bis 03.03.1857. Vizepräsident war William R. King.
     

James Buchanan             (Demokrat)

Geb. am 23.04.1791 in Mercersburg. Pennsylvania. Gest. am 01.06.1868 in Lancaster,Pa.

Seine Amtszeit war von 04.03.1857 bis 03.03.1861. Vizepräsident war John C. Breckinridge.
     
 

Die Präsidenten vom Bürgerkrieg (1861) bis zum Zweiten Weltkrieg 1945

     

Abraham Lincoln      (Republikaner) 

Geb. am 12.02.1809 bei Hodgenville, Hardin County (heute: LaRue County), Kentucky.      Gest. am [ermordet] 15.04.1865 in Washington (D.C.) wurde 1860 zum 16. Präsidenten der Vereinigten Staaten von Amerika gewählt und 1864 wiedergewählt.

Seine Amtszeit war von 30.04.1789 bis 03.03.1797. Vizepräsident war John Adams.
     

Jefferson Davis              (Demokrat)

Geb. am 03.06.1808 in Fairview, Kentucky. Gest. am 06.12.1889 in New Orleans, Louisiana.

Seine Amtszeit war von  09.02.1861 bis 17.04.1864.

Er war Präsident der Konföderierten Staaten von Amerika.Und damit Führer der Südstaaten im Sezessionskrieg. Wurde aber abgesetzt.

     

Ulysses Simpson Grant (Republikaner)

Geb.als Hyram Ulysses Grant, am 27.04.1822 in Point Pleasant, Ohio. Gest. am 23.07.1885 in Mount McGregor, New York. Oberbefehlshaber der Unionsarmeen im Amerikanischen Bürgerkrieg

Seine Amtszeit war von 04.03.1869 bis 03.03.1877. Vizepräsident waren Schuyler Colfax und Henry Wilson.
     

Rutherford Birchard Hayes (Republikaner)

Geb. am 04.10.1822 in Delaware, Ohio. Gest. am  17.01.1893 in Fremont, Ohio.

Seine Amtszeit war von  04.03.1877 bis 03.03.1881. Vizepräsident war William A. Wheeler.

Die Präsidentschaftswahlen sind von erheblichen Unregelmäßigkeiten gekennzeichnet. Der Sieg von Hayes wird erst von einer durch den Kongress eingesetzten Kommission festgestellt.

     

James Abram Garfield  (Republikaner)

Geb. am19.11.1831 in Orange, Ohio. Gest. am 19.09.1881 in Elberon, New Jersey.

Seine Amtszeit war von 04.03.1881 bis 19.09.1881 Vizepräsident war Chester A. Arthur.

J.A.Garfield wollte die Erneuerung des korrumpierten Staates, was ihm jedoch zum Verhängnis wird. Wurde von Anwärter namens Charles Guiteau angeschossen und verstirbt wenige Tage später an dieser Verletzung.

     

Chester Alan Arthur (Republikaner)

Geb. am 05.10.1830 in Fairfield, Vermont. Gest. am 18.11.1886 in New York City, New York.

Seine Amtszeit war von 19.09.1881 bis 03.03.1885. Vizepräsident war keiner.

C.A. Arthur war Vizepräsident vom 4. März bis zum 20. September 1881 und anschließend 21. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

     

Stephen Grover Cleveland (Demokrat)

Geb. am 18.03.1837 in Caldwell, New Jersey. Gest. am 24.06.1908 in Princeton, New Jersy.

Seine Amtszeit war von 04.03.1885 bis 03.03.1889. Vizepräsident war Thomas Hendricks

S.G.Cleveland war der 22. und 24. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika wurde.Er ist der einzige Präsident in der Geschichte der USA, dessen zwei Amtszeiten nicht hintereinander erfolgten

     

Benjamin Harrison     (Republikaner)

Geb. am 20.08.1833 in North Bend, Ohio. Gest. am 13.03.1901 in Indianapolis.

Seine Amtszeit war von 04.03.1889 bis 03.03.1893. Vizepräsident war Levi Morton.

Seine Präsidentschaft gilt als schwach. Bis auf das Massaker bei Wounded Knee, mit dem der letzte Widerstand der Indianer gebrochen wird.

     

Stephen Grover Cleveland (Demokrat)

Geb. am 18.03.1837 in Caldwell, New Jersey. Gest. am 24.06.1908 in Princeton, New Jersy.

Seine Zweite Amtszeit war von 04.03.1893 bis 03.03. 1897. Vizepräsident war Adlai E. Stevenson.

Cleveland ist der einzige Präsident, der nach einer Unterbrechung erneut in das Amt gewählt wird. In seine zweite Amtszeit fällt die Weltausstellung in Chicago und der Pullman-Streik, war bis dahin der größte Arbeiterprotest in der Amerikanischen Geschichte.

     

William McKinley   (Republikaner)

Geb. am 29.01.1843 in Niles, Ohio. Gest. am 14.09.1901. Er war der 25. Präsident der USA.

Seine Amtszeit war von 04.03.1897 bis14.09.1901. Vizepräsident war Garret Hobart und Theodore Roosevelt.

Ein halbes Jahr nach Beginn der zweiten Amtszeit wird er von Leon Czolgosz erschossen.

     

Theodore Roosevelt (Republikaner)

Geb. am 27.10.1858 in New York City. Gest. am 06.01.1919 in Oyster Bay, New York) 

Seine Amtszeit war von 14. 09.1901 bis 03.03.1909. Vizepräsident war Charles W. Fairbanks.

Er war seit 1900 unter William McKinley Vizepräsident der USA.

     

William Howard Taft (Republikaner)

Geb. am15.09.1857 in Cincinnati. Gest. am 08.03.1930 in Washington D. C.

Seine Amtszeit war von 04.03.1909 bis 03.03.1913. Vizepräsident war James S. Sherman.

Er war 27. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

     

Thomas Woodrow Wilson  (Demokrat)

Geb. am 28.12.1856 in Staunton, Virginia. Gest. am 03.02.1924 in Washington D.C. 

 

Seine Amtszeit war von 04.03.1913 bis 03.03.192.1. Vizepräsident war Thomas R. Marshall.

Nach anfänglicher Neutralität traten die USA unter ihm 1917 in den Ersten Weltkrieg ein. Auf seine Initiative geht die Gründung des Völkerbundes zurück Wilson erhielt den Friedensnobelpreis..

     

Warren Gamaliel Harding (Republikaner)

Geb. am 02.11.1865 in Blooming Grove, Ohio. Gest. am 02.08.1923 in San Francisco.

Seine Amtszeit war von 04.03.1921 bis 02.08.1923. Vizepräsident war Calvin Coolidge

Seine Amtszeit betrug nur 27 Monate. Eine Reise durch den Westen der USA, starb Harding an ein Schlaganfall.

     

Calvin Coolidge      (Republikaner)          

Geb. am 04.07 1872 in Plymouth Notch, Vermont. Gest. am 05.01.1933 in Northampton, Massachusetts.

Seine Amtszeit war von 02.08.1923 bis 03.03.1929. Vizepräsident war Charles Gates Dawes
     

Herbert Clark Hoover (Republikaner)

Geb. am 10.08.1874 in Westbranch, Iowa. Gest. am 20.10.1964 in New York City.

Seine Amtszeit war von 04.03.1929 bis 03.03.1933. Vizepräsident war Charles Curtis.

H.C.Hoover hatte die "Weltwirtschaftskrise"am Hacken und er erklärte den "The Star-Spangled Banner" zur Nationalhymne und beendet die Prohibition.

     

Franklin Delano Roosevelt (Demokrat) 

Geb. am 30.01.1882 in Hyde Park, New York. Gest. am 12.04.1945 in Warm Springs, Georgia. Im Alter von 63 Jahren starb er an Hirnbluten.

Seine Amtszeit war von 04.03.1933 bis 12.04.1945. Vizepräsident waren John N. Garner, Henry A. Wallace und Harry S. Truman.

Franklin D. Roosevelz war der einzige Präsident, der länger als 2 Amtszeiten amtierte.

Die Präsidenten nach dem 2.Weltkrieg 1945

Harry S. Truman          (Demokrat)    

Geb. am 08.05.1884 in Lamar, Missouri. Gest. am 26.12.1972 in Kansas City.

Seine Amtszeit war von 12.04.1945 bis 20.01.1953. Vizepräsident war Alben W. Barkley. 

Beendet den Krieg im Pazifik mit dem Atombombenabwurf auf Hiroshima und Nagasaki. 

Dwight "Ike" David Eisenhower (Republikaner)

Geb. am 14.10.1890 in Denison, Texas. Gest. am 28.03.1969 in Washington D.C..

Seine Amtszeit war von  20.01.1953 bis 20.01.1961. Vizepräsident war Richard Nixon.

Eisenhower war Oberbefehlshaber der Alliierten Streitkräfte in Europa während des 2. Weltkriegs. Die wichtigsten Entscheidungen dürften der Aufbau des Autobahnnetzes und die von ihm initiierte Gründung der NASA gewesen sein

John Fitzgerald Kennedy (Demokrat)

Geb. am 29.05.1917 in Brookline, Massachusetts. Ermordet am  22.11.1963 in Dallas, Texas.

Wurde NICHT von Lee Oswald erschossen.

Seine Amtszeit war von 20.01.1961 bis 22.11.1963. Vizepräsident war Lyndon B. Johnson.

J.F.K. hätte zu lebzeiten den Vietnamkrieg verhindert. unterstützt die Bürgerrechtsbewegung, die die Aufhebung der Rassentrennung.

Lyndon Baines Johnson (Demokrat)

Geb. am 27.08.1908 in Stonewall, Texas. Gest. am 22.01.1973 in San Antonio.

Seine Amtszeit war 22.11.1963 bis 20.01.1969. Vizepräsident war Hubert Humphrey. 

L.B.Johnson, er mußte dem Vietnam Krieg befürworten, und. war mit wisser der Ermordung an J.F.Kennedy. 

Richard Milhous Nixon (Republikaner) 

Geb. am 09.01.1913 in Yorba Linda, Kalifornien. Gest. am 22.04.1994 in New York.

Seine Amtszeit war 20.01.1969 bis 09.08.1974. Vizepräsident war  Spiro T. Agnew und Gerald Ford.

Seine "beste" Leistungen waren die Gründung der Amtrak, der nationalen Wetter- und Ozeanbehörde und der Drogenverfolgungsbehörde. Durch dem Watergate Skandal, ist er der einzieg Präsident der zurücktreten mußte.

Gerald Rudolph Ford, Jr. (Republikaner) 

Geb. am 14.07.1913 in Omaha, Nebraska. Gest. am 26.12.2007 in Rancho Mirage, Kalifornien. Ursprünglich hieß er Leslie Lynch King, Jr., nach seinen leiblichen Vater. Nachdem seine Mutter wieder heiratete, gab man ihm den Namen seines Stiefvaters, Gerald Rudolff Ford. Die Schreibweise des mittleren Namens änderte er später.

Seine Amtszeit war  09.08.1974 bis  20. 01.1977. Vizepräsident war Nelson Rockefeller.

Ford war der einzige Präsident der Vereinigten Staaten, der weder als Präsident noch als Vizepräsident durch vom Volk gewählte Wahlmänner gewählt worden war.

James Earl "Jimmy" Carter Jr. (Demokrat)

Geb.am 01.10.1924 in Plains, Georgia.

Seine Amtszeit war  20.01.1977 bis 20.01.1981. Vizepräsident war Walter Mondale.

In seiner Amtszeit schloss er die Verträge zur Übergabe des Panama-Kanals ab. Machte sich stark für Energie-, Bildungs- und Umweltpolitik im eigenen Land. Schaffte es allerdings nicht, die USA aus ihrer Wirtschafts- und Gesellschaftskrise zu führen,

Ronald Wilson Reagan (Republikaner) 

Geb. am 06.02.1911 Tampico, Illinois. Gest. am 05.06.2004 in Bel Air, Kalifornien.

Seine Amtszeit war 20.01.1981 bis 20.01.1989. Vizepräsident war George H. W. Bush.

Reagan war von 1967 bis 1975 der 33. Gouverneur von Kalifornien. Am 12.06.1987 sagte Reagan anlässlich eines Besuchs von Westberlin vor dem Brandenburger Tor und der Berliner Mauer: " Mr. Gorbachev, open this gate! Mr. Gorbachev, tear down this wall!
(Herr Gorbatschow, öffnen Sie dieses Tor! Herr Gorbatschow, reißen Sie diese Mauer ein!)" .

George Herbert Walker Bush (Republikaner) 

Geb. am 12.06.1924 in Milton, Massachusetts.

Vater von George W. Bush. Mit wisser im Mord an John F. Kennedy.

Seine Amtszeit war 20.01.1989 bis 20.01.1993. Vizepräsident war Dan Quayle.

G.Bush rief nach dem Zusammenbruch der UdSSR die "New World Order" aus. Befürwortet in diesem Zusammenhang auch die Deutsche Wiedervereinigung

William “Bill” Jefferson Clinton (Demokrat)

Geb. am 19.08.1946 in Hope, Arkansas als William Jefferson Blythe III.

Seine Amtszeit war 20.01.1993
20.01.2001. Vizepräsident war Al Gore.

Clinton gilt als einer der populärsten Präsidenten der USA

George Walker Bush (Republikaner) 

Geb. am 06.07.1946 in New Haven, Connecticut.

Sohn von George Bush.

Seine Amtszeit war 20.01.2001 bis 20.01.2009. Vizepräsident war Dick Cheney.

Barack Hussein Obama II (Demokrat)

Geb. am 04.08.1961 in Honolulu, Hawaii.

"Yes we can!!!"

Seine Amtszeit fängt am 20.01.2009 an.

Vizepräsident ist Hillary Clinton. Vielleicht sogar die nächste Präsidentin nach Barack Obama.